Announcement

Collapse
No announcement yet.

Gardinenstange hält nicht

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Gardinenstange hält nicht

    Hallo und Hiiiiiiiilfe,
    wohne in einem Altbau und habe seit Jahren immer wieder Probleme meine Gardinenstangen zu befestigen. Beim Bohren kommt die halbe Wand mit runter und die Tapeten sind durch roten Steinstaub versaut. Größere Dübel, gipsen u.s.w. hält alles nur kurzzeitig. Habe gerade im Zuge von Renovierungsarbeiten wieder die Löcher zugegipst, aber wohin nun mit der Gardinenstange. In der gegipsten Stelle wird es nicht halten, das kenn ich schon und da der Abstand vom Fenster zu den sehr hohen Decken zu groß ist, fällt die Befestigung an der Decke auch weg. Traue mich nicht wieder die Wand an etwas versetzter Stelle anzubohren, da dann die frisch gestrichene Tapete wieder beschädigt wird. Wat nu????? Würde mich sehr über fachkundige Ratschläge freuen
    Gruß aus Hamburg vom
    Hobbybastler

  • #2
    Vielleicht hilft folgender Information weiter: http://www.baumarkt.de/nxs/6013///ba...wie-auffuellen

    Comment


    • #3
      Ich habe gute Erfahrung mit Fliesenkleber gemacht. Das Vorhandene Loch auskratzen so da s alle lose Teile weg sind mit Staubsauger denn rest aussaugen. Dann etwas Tiefengrund einsprühen. Am nächsten Tag dann Flexkleber satt eindrücken und denn passenden Dübel dazudrücken. Am nächsten Tag dann die Gardienenstange anbringen das hält 1oo Jahre.

      Comment

      Working...
      X