Announcement

Collapse
No announcement yet.

Kondenswasser im Abzugsrohr über der Dusche

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Kondenswasser im Abzugsrohr über der Dusche

    Im Badezimmer geht aus der Dusche senkrecht ein 100 Rohr nach oben aus dem Dach. Der Ablüfter wird durch das abfliesende Kondenswasser beschädigt.
    Wer weiß einen Rat?

  • #2
    das versteh ich jetzt nicht so ganz. der ablüfter ist doch gerade dazu da, dass die feuchte luft entweichen kann.

    Comment


    • #3
      Die feuchte und warme Luft kondensiert je höher sie steigt,weil es da kälter wird.

      Comment


      • #4
        Dass die feuchte Luft irgendwann an einer kalten Stelle kondensiert, ist schon klar. Doch ist ein Ablüfter genau dazu da, diese feuchte Luft aus einem (fensterlosen) Bad zu transportieren. Ich weiß daher nicht, warum der Ablüfter dadurch beschädigt werden soll.

        Comment


        • #5
          Es kam soviel Kondenswasser,zurück das die Elektronik beschädigt wurde.
          Und das zurücklaufende Kondenswasser muß irgendwie aufgefangen werden und abgeleitet.

          Comment


          • #6
            Hallo Hans-Otto,
            1. Wenn Du einen Lüfter mit automatischen Lamellenverschluss hast, könnte es sein das die Lamellen nicht mehr öffnen. Durch den mangelnden Luftdurchsatz kann das Rohr nicht mehr richtig abtrocknen.
            2. Es kann auch sein das Dein Lüfter für die Länge Deines Abluftrohres nicht geeignet ist. Wahrscheinlich hast Du dann einen Axialventilator (Flugzeugpropeller). Diese eignen sich zur Förderung großer Luftmengen auf kurzen Strecken (ca.1-1,5m). Evtl.ist das Abluftrohr zu lang. Besser wäre ein Radial-Ventilator, diese verdichten die Luft. Durch den hohen Druck sind sie besonders geeignet zur Förderung von Luft über lange Strecken (bis 15m).
            3. Der eingesetzte Lüfter hat für seinen Einsatzzweck einen falschen Schutzgrad für Wasser.
            (IP24=Spritzwasserschutz, besser wäre: IP25=Strahlwasser geschützt). Oder bei guter IP nicht richtig angeschlossen.
            4. Eine zu kurze Lüfterlaufzeit. Durch eine zu kurze eingestellte Laufzeit kann das Abluftrohr nicht richtig abtrocknen. Eine Verlängerung der Nachlaufzeit am Nachlaufrelais könnte da evtl.schon Abhilfe schaffen.
            Gruß Jörg

            Comment


            • #7
              Hier ein Beitrag, der sich mit diesem Thema beschäftigt:http://www.baumarkt.de/nxs/6556///ba...genden-Baedern

              Comment


              • #8
                Danke Jörg und Jana , hat mir sehr geholfen.

                Gruß Otto

                Comment

                Working...
                X