Announcement

Collapse
No announcement yet.

Schimmel an der Wnad

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Schimmel an der Wnad

    An einer Außenwand meines Hausflurs teht ein Garderobenschrank, hinter dem sich nun an der nicht tapezierten, sondern nur verputzten Wand Stockflecken gebildet haben. Muss ich den Putz komplett austauschen? Falls ja, ich habe auf den Seiten von baumarkt.de von einem ultrament-Schimmelstopp-Putz gelesen. In welchem Baumarkt bekomme ich den. In meinem Wohnort gibt es nur einen toom-Baumarkt, aber ca. 10 km entfernt gibt es einen hellweg-Baumarkt. Habe ich bei einem von den beiden eine Chance?

  • #2
    Soviel ich weiß, schützt der Schimmelstopp-Putz von Ultrament lediglich vor der Entstehung von Schimmel. Ist der Schimmel erst einmal da, muss er entfernt werden. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, siehe: http://www.baumarkt.de/nxs/7998///ba...ie-sanfte-Tour oder http://www.baumarkt.de/nxs/6814///ba...entkeimung.htm
    Bei Toom müsste es Ultrament-Produkte geben. Und wenn der Schimmel weg ist. sollten Sie den Schrank nicht mehr zu dicht an die Außenwand stellen, sonst bekommen Sie gleich wieder Probleme.

    Comment


    • #3
      Eine Ergänzung: Dein Schimmelschaden ist ein typisches Belüftungsproblem. In Deinem Hausflur herrscht eine relativ hohe, von dir vielleicht nicht wahrnehmbare Luftfeuchtigkeit und
      es kommt nur zu einer geringen Durchlüftung. Da nützt der beste Putz letztendlich nichts. Der Hinweis, den Schrank nicht so nah an die Wand zu stellen, ist absolut richtig. In einer von mir vermieteten Wohnung wohnte einmal ein Architekt (!), der die Miete genau wegen dieses Schimmelbefalls hinter einem Schrank gekürzt hatte. Angeblich sei die Wand feucht. War sie aber nicht. Der Schimmel "klebte" nur an der Tapete, dahinter war alles trocken. Der Sachverständige bescheinigte einen Schaden durch mangelhafte Belüftung und der Mieter musste die gekürzte Miete nachzahlen.

      Comment

      Working...
      X