Announcement

Collapse
No announcement yet.

Laminat - Abschluß mit Silikon ausspritzen ?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Laminat - Abschluß mit Silikon ausspritzen ?

    Hallo, ich habe in meiner Wohnung Laminat verlegt, da ich keine Fußleisten anbringen möchte hat mir ein Freund gesagt ich solle den Zwischenraum zwischen Laminat und Wand mit Silikon in Ahor ausspritzen.
    Hört sich ja gut an, ist das aber auch möglich ?
    Laminat arbeitet doch.
    gruß Thorsten

  • #2
    Normalerweise werden die Übergänge zwischen einem Oberbelag (ganz gleich aus welchem Material) und den Wänden mit einer Fußbodenleiste/Fußbodenprofil abgedeckt. Da beim Verlegen von Laminat zwischen Wand und Bodenbelag ein Zwischenraum von 100 m minimum berücksichtigt werden soll, müßte also eine 1 cm breite Fuge ausgespritzt werden. Das klappt nicht.
    Wohl können aber schmale, unvermeidbare Fugen in kniffligen Bereichen - da, wo keine Leisten mehr halten - mit einer speziellen Fugmasse ausgefugt werden. PONAL heißt der Markenname und dieser Name steht nicht nur für Holzleim. Die Ausfugmasse ist in Kartuschen erhältlich und, so glaube ich, in drei Holzfarben im Handel.

    Comment


    • #3
      Die Ausspritzmasse ist kein Silikon sondern Acryl in den entsprechenden Farbtönen. Auf keinen Fall sollten die 10 mm Wandabstand unterschritten werden. Wenn du die Ränder sauber und gleichmaßig schneidest, könnte es sogar nach was aussehen.
      Die Laminatabschlußleisten sind oft überdimensional wuchtig

      Comment

      Working...
      X