Announcement

Collapse
No announcement yet.

Renovierung Haus BJ 1952 - wo fang ich an?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Renovierung Haus BJ 1952 - wo fang ich an?

    Ich haben ein haus Bj 1952 günstig gekauft und will dieses umbauen. z.B. 1. im EG 1-2 Wände heraus machen damit der Wohnbereich vergrößert wird. 2. Im OG das Bad in einen Raum einbauen in dem Anschlüsse für die Küche vor gesehen sind. 3. Dach ist nicht Isoliert 4. Vor ca. 1 1/2 Jahren wurde eine neue Ölheizng installiert, die Leitungen in den Räumen sind auf Putz gelegt und sollen unsichtbar verlegt werden. 5. Solar soll auf`s Dach. 6 Vollwärmeschutz soll erst später gemacht werden! Wie fange ich das ganze an?

  • #2
    Lieber Erwin! Deine Frage ist keine Frage, sondern ein ganzer Fragenkatalog zum Umbau und zur Totalsanierung eines Altbaus. Auf eine Einzelfrage, wenn sie präzise gestellt ist, wird dir sicher der eine oder andere Heimwerker gerne antworten. Aber wie soll jemand aus der Ferne, ohne dein Haus und die alten Bauzeichnungen gesehen zu haben, dir sagen, was du step-by-step machen mußt? De facto möchtest du den Architekten sparen. Das ist verständlich, wird aber kaum gehen, zumal du die Umbaupläne beim Bauamt absegnen lassen mußt. In jedem Fall mußt du prüfen, ob die Wände, die du herausreißen willst, nicht die Hausstatik gefährden. Das kann letztlich nur ein Architekt/Bauingenieur beantworten. "Solar aufs Dach" ist eine sehr allgemeine
    Feststellung, die Montage auf dem Dach ist nicht ungefährlich und die Kopplung an den Warmwasserkessel bzw. die Heizung ist
    sowieso Aufgabe des Fachmanns. Die neues Gesetzeslage schreibt bei Kauf und Umbau eines Hauses dessen Ausstattung nach der
    letztgültigen Energieeinsparverordnung vor. Das muß als erstes
    geschehen und nicht als letztes. Soweit unsere Hinweise. Für
    Einzelarbeiten findest du im übrigen bei baumarkt.de viele
    Arbeitsanleitungen.

    Comment

    Working...
    X