Announcement

Collapse
No announcement yet.

Bei Aufdrehen des Warmwassers ist der Wasserdruck zu niedrig

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Bei Aufdrehen des Warmwassers ist der Wasserdruck zu niedrig

    Nach Einbau eines neuen Bades haben wir folgendes Problem: Der Wasserdruck bei der Dusche ist bei Kaltwasser ausreichend hoch und perfekt. Wenn man aber die Einhebelmischarmatur weiter nach links dreht, um Warmwasser zu bekommen, wird der Strahl immer schwächer. Das Wasser wird zwar heiß - es kommt aber zu wenig. Beim Waschbecken ist übrigens noch alles super! Wo könnte das Problem liegen?

  • #2
    Dazu fällt mir folgendes ein: 1. in der Leitung war Schmutz der ist entweder fest (dann wirds schwierig) oder er wurde zum Anschluss in die Duscharmatur gespühlt. Behebung: Armatur demontieren und kontrollieren und eventuell die Leitung direkt durchspülen ohne Armatur (Schlauch anschliessen und direkt in den Abfluss. 2. Sollte ausreichend Wasser kommen ist die Armatur defekt oder kommt wenig Wasser dann könnte die Leitung verlegt sein, ist der Haupthahn vieleicht nicht ganz aufgedreht oder bei dem hat sich Schmutz angesammelt. Also auch das kontrollieren. Bei genug Wasser: Armatur tauschen.

    Comment

    Working...
    X