Announcement

Collapse
No announcement yet.

Furnier aufbringen

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Furnier aufbringen

    Wie kann ich manuell ohne Heißpresse Furnier auf Platte kleben.
    Evtl. bügeln? Welchen Kleber nehme ich, gibt es ein Pulver?

  • #2
    Soll Furnier ohne Montagen flächig aufgebracht werden, so gelingt dies am einfachsten mit vorgeleimtem Furnier, das aufgebügelt werden kann (gibt es in i.d.R.in jedem Baumarkt oder im Holzfachhandel). Auf der Rückseite der Holzfläche ist dazu eine dünne Schicht Heißkleber aufkaschiert, die sich durch die Hitze des Eisens verflüssigt und ausreichende Klebkraft entwickelt. Das Furnier mit der Klebseite auf das Blindholz auflegen und mit dem heißen Eisen (mittlere bis hohe Temperatureinstellung) in gleichmäßigen Zügen andrücken. Gleich anschließend die Fläche mit einem Furnierhammer oder einem Klötzchen Restholz entlang der Maser kräftig andrücken. Nach dem Auskühlen die Fläche mit einem feuchten Schwamm leicht benetzen. Bei der Trocknung des Holzes können Sie nun mit dem Finger spüren, ob das Furnier überall fest auf dem Blindholz haftet. Blasen erneut mit dem Eisen bearbeiten.
    Wenn unkaschiertes (also Furnier ohne Kleber) benutzt wird, dann die Furnierblätter so bemessen, daß ringsherum ein Zentimeter übersteht. Eine dünne(!) Schicht Weißleim (Ponal Express geht auch, braucht's aber nicht) mittels einer kleinen (Schaumstoff)Walze gleichmäßig und flächendeckend aufbringen, liegen lassen bis der Leim glasig ist, Bügeleisen auf "Wolle", aufbügeln.
    Den Überstand mit der Feile brechen, behutsam vorgehen. den letzten Millimeter mit schleifklotz bearbeiten. (empfehlen würde ich auf jeden Fall fertig vorgeleimtes Furnier !)
    Gruß Jörg

    Comment

    Working...
    X