Announcement

Collapse
No announcement yet.

Dämmung der Dachwohnung

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Dämmung der Dachwohnung

    Hallo, ich habe in der Dachwohnung, welche ich gerade renoviere die alte Glaswolle (juckt ganz schön doll) entfernt. Jetzt überlege ich, welches Material ich nun zum dämmen nutze. Die meisten sagen, ich soll wieder \"normale Wolle\" benutzen, aber im Fachmarkt wurde mir gesagt, dass Holzfaserdämmstoff wesentlich besser wäre. Er ist natürlich auch doppelt so teuer Ich wollte auf jeden Fall eine 20er Dämmung machen und diese mit Spanpltten und darauf noch eine Lage Rigipsplatten abdichten. kann mir jemand einen Tipp bezüglich des Dämmmaterials geben? (Sollte halt gut, aber auch erschwinglich sein). Danke

  • #2
    In folgendem Beitrag wird etwas über die Wärmeleitfähigkeit von Dämmstoffen geschrieben - je kleiner der Wert, desto besser dämmt er. Holzfaserdämmstoffe haben zum Beispiel eine höhere Wärmeleitfähigkeit als Mineralwolle - dämmen also schlechter. In Punkto Ökologie und Gesundheitsaspekten sind die Holzfaserplatten natürlich besser. Es stellt sich also die Frage, was Sie wollen - diese Frage kann Ihnen keiner beantworten.

    http://www.baumarkt.de/nxs/913///bau...ch_gemacht.htm

    Comment

    Working...
    X