Announcement

Collapse
No announcement yet.

Terrassensichtschutz aus Schilf anbringen!

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Terrassensichtschutz aus Schilf anbringen!

    Hallo,
    ich habe mir für meine Terrasse einen Sichtschutz aus Schilf gekauft, da vorher schon ein ähnlicher dran war der leider kaputtgegangen ist. Nun ist mein Problem, dass ich den Sichtschutz nicht richtig dranbekomme. Meine Vormieter hatten an der linken Seite der Terrasse (dort soll der Sichtschutz auch dran) ein paar Holzleisten angebracht und den Schilf dort \"angetackert\" und mit ein paar Holzbrettern versehn (an das andere Holz quasi noch drangeschraubt). Gibt es noch andere Möglichkeiten... ich hab leider nicht so die Kraft mich durch das Holz und den Schilf zu schrauben. Bin für jeden Tipp dankbar. Merci NHolling

  • #2
    Aus meiner Sicht ist die einzig sinnvolle und haltbare Variante
    die Konstruktion eines stabilen Holzrahmens mit Querlatten.
    Die Matten werden nun auf den Rahmen und die Querlatten
    gelegt - und dann werden weitere Querlatten aufgeschraubt. Die Matten sind dann also "eingeklemmt" zwischen den Latten (
    natürlich nicht so fest anziehen, dass die Schilfrohre brechen).
    Antackern auf keinen Fall! Irgendwann sind die Matten zerfetzt -
    dann eben Latten abschrauben, neue Matten einlegen und wieder verschrauben. Den Holzrahmen an einen soliden Balken schrauben,
    Balkenschuh einbetonieren, Balken mit dem Rahmengestell
    in den Schuh, dann das Ganze verschrauben. Einschlagbodenhülsen
    sind nicht ratsam, da der Winddruck die Dinger in Schieflage
    bringen wird (meine Erfahrung).

    Comment


    • #3
      Und wenn eine Fliege an der Wand sitzt, hole ich meine Kanone und erschieße sie .... Ich glaube nicht, dass jemand, der sich eine Schilfmatte kauft, weil er möglichst einfach und günstig einen Sichtschutz realisieren will, anfängt mit Holzrahmen, Querverstrebungen und einbetonierten Balkenschuhen. Zumal die Fragenstellerin ja noch ausdrücklich geschrieben hat, dass sie nicht die Kraft hat, durch Holz zu schrauben. Richtig stabil wird es ohne Schrauben zwar nicht, aber mit Klammern, die ins Holz geschlagen werden und Draht lässt sich die Schilfmatte schon befestigen.

      Comment


      • #4
        Um Latten aufr einen Holzrahmen zu schrauben, braucht frau keine Kraft, sondern einen Bohrscharuber (vom Nachbarn). Aber natürlich kann manh auch etwqas mjit Draht zusammenbastzeln - bis zum nächsten heftigen Sturm reicht das.

        Comment


        • #5
          wenn frau aber nun mal andere vorschläge hören will als den holzrahmen, muss man ihr eben nicht gerade das mit dem holzrahmen vorschlagen. ich für meinen fall würde mich da ziemlich veräppelt fühlen.

          Comment


          • #6
            So eine 6 Meter lange Schilfmatte kostet knapp 13 Euro, wenn die dann beim nächsten heftigen Sturm wegfliegt, ist das noch zu verkraften. Beim letzten Sturm im Januar sind noch sehr viel teurere Produkte abgeflogen. Im folgenden Beispiel wird übrigens spezieller Bindedraht mit angeboten, um die Matten zu befestigen.

            http://www.noor-international.de/fcd...890f4d21e.html

            Comment

            Working...
            X