Announcement

Collapse
No announcement yet.

Streichen auf Reibeputz

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Streichen auf Reibeputz

    Vor ca 11 Jahren wurde innen mit Rotband ein Putz aufgetragen. Anschließend wurde mit eine Maurerkelle auf den feuchten Putz gedrückt und wieder abgehoben so das ca. 2 cm. dicke "Erhebungen" und "Täler" entstanden. Die Spitzen dieser Erhebungen wurden wieder geglättet. Der Putz wurde nicht behandelt(Grundiert etc.). Jetzt möchte ich Farbe auftragen. Wie geht das am besten? z.B.: Tupfen, Streichen oder mit einem Niederdruckgerät aufsprühen? Für Eure antworten danke ich im Voraus.

  • #2
    Farbe einfach mit der Rolle auftragen, wenn Du die Lösung suchst, die "am besten" geht. Vorher Tiefengrund auf den Altputz. Tupftechniken gehen auch, sehen aber auf einer derart strukturierten Wand nicht gut aus. Das Einnebeln mit dem Niederdruckgerät am besten gleich vergessen, denn Deine Fenster werden mit eingenebelt. Es sei denn, Du klebst alles sorgfältig ab. Das ist dann eine ziemliche Arbeit.

    Comment

    Working...
    X