Announcement

Collapse
No announcement yet.

Fliesen auf Holzboden, jetzt brechen Fugen wieder heraus

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Fliesen auf Holzboden, jetzt brechen Fugen wieder heraus

    Hallo, in einem älteren Fertighaus wurde auf das vorhandene Parkett durchgehend gefliest mit 40 x 40 cm Bodenfliesen. Nun brechen an einigen Stellen die Fugen wieder heraus und es knirscht an manchen Stellen. Was kann ich tun? Es sind auch keinerlei Dehnungsfugen mit eingearbeitet worden. kann man diese evtl. nachträglich einbringen?

  • #2
    Es geht hier um den Untergrund/Estrich. Liegt das Parkett auf einem Estrich, der auf einer Betonbodenplatte gegossen wurde oder geht es um die Decke zum Obergeschoß, die bei Fertighäusern ja aus einer Holzkonstruktion besteht. Das müßte man zunächst einmal wissen.

    Comment


    • #3
      Geben Sie in die Suche "Fliesen Holzboden" ein, da gibt es einige Informationen.

      Comment


      • #4
        Bis aufs ausbessern der betroffenen Stellen können sie da wenig machen. Natürlich kann man im nachhinein Dehnungsfugen einflexen, ob das auf Dauer die Lösung ist glaube ich nicht. Wenn ohne Einhaltung der Randfugen gefliesst wurde, würden die Fliesen hoch kommen, das knirschen spricht eher dafür, das der Boden nicht entkoppelt wurde!

        Die Lösung:

        alles raus, Boden entkoppeln wie hier beschrieben http://www.schlueter.de/produkt.aspx...ml&pg=funktion

        dann neu fliesen (Flexkleber+Flexfuge)unter Einhaltung der Dehnungsfugen
        (Randfugen ca.10 mm, an Türen ein Dehnungsprofil einsetzen)
        Räume über 25qm sollten noch zusätzlich mit einem Dehnungspfofil aufgeteielt werden

        Comment

        Working...
        X