Announcement

Collapse
No announcement yet.

Decken tapezieren, verputzen oder "nur" streichen?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Decken tapezieren, verputzen oder "nur" streichen?

    Hallo!
    Ich habe kürzlich gehört, dass viele Häuslebauer in einem Neubau die Decken gar nicht mehr tapezieren oder verputzen, sonder nur anschleifen und weißeln. Kennt sich jemand mit diesem Thema aus? Da unser Eß-/Wohnzimmer mit 8mx10m sicher nicht so leicht zu tapezieren wäre, wäre mir "nur" streichen natürlich sehr recht. Was muss ich dabei beachten?Dankeschön!

  • #2
    Wer sagt denn, dass eine Decke tapeziert werden muß? Spachteln Sie etwaige Löcher in der Decke ab und dann wird Wandfarbe
    mit der Lammfellrolle aufgetragen. Nehmen Sie eine Qualitätsfarbe, und zwar "feste Farbe" von DULUX, mit der Sie weder Ihre Haare noch die Wände bekleckern. Was beim Streichen zu beachten ist? Na, da sollten Sie mal hier im baumarkt.de die entsprechenden Arbeitsanleitungen anschauen. Dass Sie die Tapete auf den Wänden am Übergang zur Decke mit TESA Malerkrepp abdecken sollten, versteht sich ja wohl von ganz alleine.

    Comment

    Working...
    X