Announcement

Collapse
No announcement yet.

Glühbirnen in Deckenleuchter brennen ständig durch

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Glühbirnen in Deckenleuchter brennen ständig durch

    Hallo in einem 12armigen leuchter brennen 2/3 der birnen in kurzer zeit nacheinander durch. woran kann das liegen?

    vielen dank bjoern

  • #2
    Nun Bjoern,es fehlen da ein paar genauere Angaben zu den Leuchtmitteln.Sind es herkömmliche 230V Glühlampen oder sind es Niedervolt Halogenlampen (12V).Wenn Du 230V Glühlampen hast müssen diese auch von ihrer Leistung her für den Leuchter geeignet sein.Meistens befindet sich an der Fassung ein kleiner Aufkleber der die zulässige Leistung beschreibt.In einer für 40W zugelassenen Fassung solltest Du dann keine 60W (oder noch höher) Lampe einsetzen! Wenn Deine Lampe in einer z.B. geschlossenen Glaskugel (o.ä.) sitzt,wird diese,bei zu grosser Leistung,ziemlich heiss werden und das mögen die nicht sehr gerne.Billige Lampen solltest Du auch nicht einsetzen (schlechte Qualität) und auch zu häufiges ein und ausschalten vermeiden.Ein Dimmer kann da schon Wunder wirken,musst aber VOR dem einschalten na klar erst herunterdimmen.
    Wenn es sich um 12V Halogenlampen handelt könnte es daran liegen das der Transformator nicht richtig auf die Leistung der Lampen abgestimmt ist oder falsche Lampen (mit anderer) Leistung eingebracht sind.Gruß Jörg

    Comment


    • #3
      also - hier noch ein paar details - es sind 220 volt birnen a 25 watt - die birnen haben keine abdeckung über der fassung können also eigentlich nicht überhitzen -

      habe vor 4 wochen einen komplett neuen satz osram birnen eingesetzt - davon sind schon wieder 4 durchgebrannt

      gruss - bjoern

      Comment

      Working...
      X