Announcement

Collapse
No announcement yet.

Schimmel im Bad ohne Fenster - was tun?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Schimmel im Bad ohne Fenster - was tun?

    Hallo.
    Im Bad meiner Mietwohnung, was ohne Fenster ausgestattet ist, ist ziemlich viel Schimmel hauptsächlich in der Duschkabine vorhanden).
    Mit speziellem Schimmelentferner lässt er sich ganz gut entfernen (bis auf die Stellen, die etwas versteckt liegen), doch kommt er obwohl ich die Duschkabine offen lasse, immer regelmäßig wieder.
    Was kann ich dort tun? Wie halte ich das Bad trocken? Tut es ein normaler Ventilator, der die feuchte Luft nach aussen bläst?

  • #2
    Bitte lernen Sie einmal unsere Riesen-Infothek kennen! Gehen Sie bitte in die Rubrik "Heizung, Lüftung..." und lesen Sie dann den Beitrag "Frische Luft in innenliegenden Bädern". Wenn Sie dem Rat folgen, ist Ihr Problem gelöst.

    Comment


    • #3
      Hallo, da es sich um eine Mietwohnung handelt, kann man nicht mal gerade einen Wanddurchbruch vornehmen, um einen Ventilator zu installieren. Das ist die Aufgabe des Vermieters. Wenn da bisher keine Belüftung da ist, widerspricht das eh allen Regeln und Gesetzen.

      Comment


      • #4
        Hallo, da es sich wohl um eine Altbau Wohnung handelt ist es wohl nicht die Aufgabe des Vermieters, meist ist es auch gar nicht möglich nachträglich eine Lüftung nach Aussen zu schaffen. Desweiteren sollte man nach dem Duschen die Duschkabine sowieso trocken reiben um Schimmel zu vermeiden. Ich hoffe es sind wenigstens 2 Lüftungssiebe in der Tür.

        Comment


        • #5
          Hallo Jens,
          ich empfehle einmal einen Blick in die Landesbauordnungen und die DIN 18017 T3. Dort wird eindeutig gesagt, dass Bäder eine ausreichende Lüftung benötigen. Ist die nicht vorhanden, ist da ja wohl der Vermieter zuständig und muss für Abhilfe sorgen.

          Comment


          • #6
            Hallo.
            Danke für die Antworten; es ist zwar eine Lüftung installiert im Bad, aber 1. ist die gekoppelt mit dem Hauptlicht, was unnötig Strom verbraucht, da ich immer ein kleines Licht am Spiegel anhabe und 2. habe ich das Gefühl, dass diese Lüftung nicht ausreicht!
            Ich wollte auch keinen Ventilator installieren, sondern einen Standventilator aufstellen...

            Comment


            • #7
              Sie sollten vielleicht doch mal den von der Redaktion vorgeschlagenen Beitrag lesen. Da steht nämlich drin, wie groß der Ventilator für ihr Bad sein müsste. Wenn Sie die feuchte Luft mit dem Standventilator in die Wohnung blasen, verlagert sich unter Umständen das Problem nur (Schimmel in der Wohnung). Desweiteren kann man den Ventilator unabhängig vom Licht betreiben (steht aber auch in dem erwähnten Beitrag drin). Und wenn es Ihnen nur ums Stromsparen geht: Da gibt es sinnvollere Alternativen als den Ventilator nicht zu betreiben, nur weil er mit dem Licht gekoppelt ist.

              Comment


              • #8
                Lieber Chris, was fragst Du denn hier, wenn Du sowieso nur einen Standventilator aufstellen willst? Das ist eine "gute" Idee, denn
                auf diese Art und Weise verteilst Du die Schimmelsporen im ganzen Raum.

                Comment

                Working...
                X