Announcement

Collapse
No announcement yet.

Dampfsperre unter Zwischensparrendämmung

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Dampfsperre unter Zwischensparrendämmung

    Ich habe beim Anbringen der Folie Probleme mit der Randabdichtung, weil ich an einige Stellen sehr schwer zugänglich sind, so dass es schwer ist das Dichtband am Rand mit Latten anzupressen. Gibt es Alternativen dazu? In anderen Räumen habe ich es geschafft, aber in diesem Abstellraum gibt es um den Kamin herum Probleme. Der Raum wird nicht beheizt, sondern nur als Abstellraum genutzt.
    Für einen hilfreichen Tipp bin ich dankbar.
    hk

  • #2
    Hallo, wenn ich Deine Frage richtig verstanden habe, könntest Du die Folie an schwer zugänglichen Stellen am Rand z.B. mit Gewebeklebeband, Tesaband 4662 ankleben, klebt auf Mauerwerk, Putz, Beton etc. Temperaturbeständig bis 60 Grad.

    Comment


    • #3
      Die Idee mit den Klebebändern von Hans ist nicht schlecht. Das einzige Problem bei dem Tesa-Band ist, dass nichts über die Altersbeständigkeit ausgesagt wird. Und altersbeständig sollte es schon sein. Daher gibt es auch spezielle Klebebänder zum Verkleben von Dampfbremsen, z.B. von Siga (siehe: http://www.siga.ch/product/cover.htm)

      Comment


      • #4
        Hallo, Wandanschlüsse bei Dampfsperren dürfen nicht mit Dichtband vorgenommen werden, Dichtband wird nur für die Überlappungen verwendet. Die Wandanschlüsse werden mit einem Hochleistungskleber z.B. Siga Primur vorgenommen.

        Comment

        Working...
        X