Announcement

Collapse
No announcement yet.

Heizkörper abdichten

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Heizkörper abdichten

    In unserem alten Haus (1958) rosten die alten Heizkörper durch. Der Austausch durch eine Fachfirma kostet 800 EUR pro Stück. Da immer nur eine einzelne Stelle tropft (zuerst gaanz wenig, dann nach Jahren immer mehr) fragen wir uns, ob eine frühzeitige Reparatur in Eigenregie nicht billiger wäre. Es handelt sich um diese klassischen Heizkörper aus Einzel-Rippen. Die Roststelle ist meistens zwischen den Verbindungsstellen unten. Würde Monteurband helfen oder Hanf?

  • #2
    Ich denke nicht, dass das eine gute Idee ist, selbst an den Heizkörpern rumzubastelen. Wenn etwas passiert, wird wohl keine Versicherung der Welt etwas bezahlen.

    Comment


    • #3
      Aha. Also wenn ich nichts mache, und dann "etwas" passiert, zahlt die Versicherung? Ich sehe halt nicht ein, die Heizkörper auszutauschen, solang nur ein Tropfen die Woche fällt - aber untätig den Heizkörpern beim durchrosten zuzugucken, macht auch keinen Spaß. Kann man den Alterungsprozess nicht aufhalten? So mit Spezialcreme für Heizkörper ab Vierzig oder so?

      Comment

      Working...
      X