Announcement

Collapse
No announcement yet.

Umbau Donnerbalken

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Umbau Donnerbalken

    Wir wollen gern in Eigenleistung unseren Donnerbalken sanieren, dh: am gleichen Platz ein Toilettenbecken mit "Klappe" anstatt der Wasserspülung anbringen. Kann mir vielleicht jemand paar Tipps geben zum Umbau, Zeitaufwand? Oder weiss jemand wo man diese Toietten günstig erwerben kann??? Vielen Dank

  • #2
    Die Frage von Denise ist ja wohl der ideale Anlaß für Männer, die Sau heraus zu lassen - bäh!

    Comment


    • #3
      Die Herrschaften, die hier so "genial" gereimt haben, befinden sich wohl alle noch in der pränatalen Fäkalphase.

      Comment


      • #4
        Liebe Anna und Katrin / ich laß Euch in die Wälder zieh'n! / Dort könnt Ihr Wanderlieder singen / und die Natur natürlich düngen!

        Comment


        • #5
          Die Redaktion meint, dass nun das Thema ausgiebig genug behandelt worden ist. Weitere Zusendungen werden gelöscht!

          Comment


          • #6
            Gefährlich ist der Donnerbalken / wenn die Bretter nicht mehr halten. / Man steckt dann bis zum Doppelkinn / in der eignen Kacke drin.

            Comment


            • #7
              Was sind denn das für widerliche / und äußerst hinter"n"list'ge Sprüche! / Schon mancher Fürst saß voller Stolz / auf einem Sitz aus echtem Holz!

              Comment


              • #8
                Na, das ist aber mal eine "beschissene" Frage. Du willst also (offenbar igendwo in einem Grüngelände ohne Kanalanschluß)
                eine Nottoilette bauen. Es muß nur ein stabiler Kasten gefertigt werden, in die oberen Bretterlage muß sauber ein Loch gesägt werden. Zwischen 25 (für Kinder) und 30 - 35 cm Durchmesser.
                Die Klappe wird einfach mit Scharnieren oder Klavierband befestigt und für das große oder kleine Geschäft nach hinten geklappt.
                Die Klappe verhindert aber keine Geruchsbelästigung und keine Fliegenattacken. Um diese einzudämmen, nach jedem Pipi- oder Kacka-Machen tüchtig Torf in die Grube. Ist die Grube voll, hast Du einen schönen Naturdünger!

                Comment


                • #9
                  Was es nicht alles gibt! Na, dann wünsche ich viel Spaß beim
                  naturbelassenen Scheißen!

                  Comment

                  Working...
                  X