Announcement

Collapse
No announcement yet.

Alternative zu PVC-Fussbodenbelag- Polyolefin? Wo gibt´s das?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Alternative zu PVC-Fussbodenbelag- Polyolefin? Wo gibt´s das?

    Ich suche einen Kunststoff-Fussbodenbelag (nicht PVC), den ich auf dem bereits bestehenden Uralt-Linoleumbelag auslegen kann (nicht vollflächig verkleben) und der gesundheitlich unbedenklich ist. Die Fläche ist ca. 4x4m. Wo kriege ich sowas mit vernünftiger Fachberatung und möglichst preisgünstig?

  • #2
    Petra, Deine Bemerkung geht an der Sache vorbei! Die Userin will ja eben n i c h t PCV - und "andere" Kunststoffböden, die man nur rundum mit Klebeband zu befestigen braucht, würde ich gerne einmal kennenlernen. Bedenke bitte, dass es Kunststoffböden mit klangvollen Namen gibt - dahinter versteckt sich dann doch wieder PVC.Oder versteht Du unter Kunststoffboden einen Teppichboden aus Kunstfasern?

    Comment


    • #3
      Hallo Fritz, dann lesen Sie einmal hier, was über Polyolefinbeläge gesagt wird: http://www.baumarkt.de/nxs/1148///ba...in_belaege.htm

      Comment


      • #4
        Wenn es nur um Auslegen geht, also nicht verklebt werdern darf oder soll, kommt nur ein Teppich infrage, also eine Auslegeware
        aus Wolle. Die ist gesundheitlich garantiert unbedenklich. Und damit man nun nicht stolpert, muß natürlich doch geklebt werden - zumindest mit Teppichklebeband an den Rändern. Da Du aber
        Wolle nicht willst, sondern Kunststoff (aber nicht PVC), und diesen Kunststoff auch nicht vollflächig verkleben willst, dann mußt Du eben passen. Das geht nun eben nicht. Es gibt mittlerweile Linolparkett, kein Kunststoff, sondern Naturprodukt - muß aber vollflächig verklebt werden und der alte Belag muß vorher runter. Es gibt auch Vinylparkett, Korkparkett - aber das erfordert eben immer eine Verklebung auf Estrich oder Estrichverlegeplatte.
        Manches geht eben nicht. Es gibt eben auch keinen PKW, der fliegen kann. Vernünftige Fachberatung? Siehe www.holzland.de

        Comment


        • #5
          Da habe ich anscheinend etwas verpasst, bei mir fliegen Autos sehr wohl, d.h. PVC-Boden wird mit Teppichklebeband befestigt. Auch andere stabile Kunststoffböden können mit so einem Klebeband befestigt werden. Nur dünnere Kunststoffböden müssen vollflächig verklebt werden.

          Comment

          Working...
          X