Announcement

Collapse
No announcement yet.

Risse im gemauerten Kniestock

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Risse im gemauerten Kniestock

    Ca. in der mitte des gemauerten Drempels sind auf beiden Seiten unseres Neubauhauses durchgehende Risse aufgetreten. Unser Drempel ist 50 cm hoch und mit Drempelstützen gemauert. Können das Setzungsrisse sein?

  • #2
    Schwer aus der Entfernung zu sagen, um welche Art von Rissen es sich handelt. Das muss sich ein Fachmann vor Ort anschauen. Bei durchgehenden Rissen scheint es sich um ein gravierendes Problem zu handeln, das auch durch einen nicht sachgemäß gemauerten Kniestock herrühren könnte.

    Comment


    • #3
      Danke Alex, wir haben auch schon ein paar Maurer gefragt und die haben es sich auch angesehen, die meinten es dürfe nicht passieren unser Bauunternehmer sagt das gegenteil. Wir haben unsere Fotos angesehen vom Hausbau und haben festgestellt, dass kein gebogenes Eisen mit Filigrandecke und den Drempelstützen verbunden wurde. Man hat uns gesagt es würde ausreichen wenn man es nachträglich in den Beton gesteckt hätte?!?

      Comment


      • #4
        Maurer haben immer ihre eigene Sicht der Dinge, für die muss alles immer nur einfach gehen. Die Bewehrungseisen können nur etwas bewirken, wenn sie einen Verbund mit dem Beton eingehen. Nur so können sie die auftretenden Zugkräfte aufnehmen, der Beton kann das nicht, der reisst sonst. Meiner Meinung nach sollten Sie auf Ihren Bauunternehmer hören und etwas dagegen unternehmen.

        Comment

        Working...
        X