Announcement

Collapse
No announcement yet.

Dachfenster undicht

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Dachfenster undicht

    Hallo

    nach einer kpl. Neugestaltung des Daches mit Dachfenstereinbau
    besteht folgendes Problem. Immer wenn in der kalten jahreszeit
    das dach vereist bzw. mit Schnee bedeckt ist dringt während einer Tauperiode Wasser ein. Das Wasser läuft zwischen dem oberen Rahmmenholm und Wärmedämmrahmen des Dachfensters rein.
    Also im Prinzip ausserhalb des Fensters.Das Dach an sich ist dicht. Beim Einbau des Fensters wurden eine passende Schürze verwendet. Unter den Ziegeln befindet sich eine Unterspannbahn. Wer hatte schon mal ein ähnliches Problem bzw. hat eine Ahnung was es sein könnte.Danke

  • #2
    Die Ursachen können vielerlei sein. Hier erfahren Sie mehr darüber: http://www.dach-info.com/info/schaden/start.htm

    Comment


    • #3
      Hier weitere Ursachen, helfen kann meist nur ein Dachdeckermeisterbetrieb.

      - Starke Verschmutzungen im Wasserlauf auf dem Eindeckrahmen, zwischen Fenster und Dacheindeckung. - Fehlender Falz an den unteren Ecken des Eindeckrahmens. - Eindeckrahmen zu hoch montiert, in Verbindung mit plattgedrückten Wasserfalzen, seitlich am Fenster. - Schaumgummidichtstreifen hängt über den Eindeckrahmen herunter und bildet einen Wassereinträger. - Dacheindeckung überdeckt nicht genug auf den Eindeckrahmen. - Der Innenausbauer hat eine Schraube in den Eindeckrahmen geschraubt. - Bei Velux kommt es gelegentlich vor das die Schrauben der Blechabdeckungen undicht werden, hier helfen Schrauben mit Dichtscheiben. - Die Unterspannbahn liegt auf dem Eindeckrahmen und bildet einen Wassereinträger. - Bei älteren Blefa Fenstern reißt häufig die Bleischürze vor dem Fenster, man kann das mit Dichtmasse nacharbeiten, das muß dann aber alle paar Monate erneuert werden, besser ist gleich ein neues Fenster.

      Comment


      • #4
        Hallo, das Problem mit undichten Dachfenstern hatten wir vor zwei Jahren, allerdings muss ich noch dazu sagen, dass die Fenster uralt waren und es nur eine Frage der Zeit war. Das Problem war eigentlich nur ein Fenster, aber wir haben gleich alle ausgetauscht.
        Die neuen Dachfenster sind von Hofner und wurden uns nach Maß angefertigt und eingebaut. Ich bin froh, dass wir diese wichtige Arbeit am Haus gemacht haben, denn undichte Fenster, vor alle Dachfenster, sind schon ein riesen Problem.
        Gruß

        Comment

        Working...
        X