Announcement

Collapse
No announcement yet.

dekenplatten

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • dekenplatten

    hi ich habe mal ne frage und zwar haben wir eine wohnung über nommen wo deken platten dranne sind.
    die sind mit spachtel masse befestigt würde ich sagen jetzt die frage wie bekomme ich die masse wieder ab ???

  • #2
    Was "ab"? Die "Masse" von der Decke? Die "Masse" von den "Platten"? Was sind das für "Platten anne deke"? Was willse ham? Ne saubere Decke oder die Platten oder alles nur runter? Was ist unter der "Masse anne deke"? Beton oder Putz oder gar Tapete? Was willse ranmachen später mal? Latten mit Profilbretter oder Tapete? Fragen über Fragen...

    Comment


    • #3
      k sorry fuer die schlechte beschreibung es sind styrophor(nur der herr weis wie mann das schreibt)platten und die sollen ab mit und die masse auch da ist normale ka also keine tapete am besten sie soll ganz sauber werden dann brauchen wir die nicht tapezieren sondern nur malern aber wenn dann mussen wir die halt tapezieren haubt sahce die platten und die putz masse kommt mit ab wie geht das am besten bzw am leichtesten ???

      Comment


      • #4
        Schauen Sie hier (das Problem ist bekannt und wird immer wieder gefragt):
        http://www.baumarkt.de/b_markt/fragen/styropor.htm

        Comment


        • #5
          also naja weiter helfen tut das nicht unbedingt die styropor platten gehen ja mit dem spachtel leicht ab nur halt der scheiss kleber also die spachtel masse wir habe über legt das zu schleifen aber das dauert zu lange wie sieht es aus mit so einer machiene wo mann eigentlich holz grob mit abschleift sieht aus wie ne schleif maschine nur das unten wie ein messer auf ner walze dran ist (weis einer was ich meine???)weis einer was ich meine und würde das gehen ???????

          Comment


          • #6
            Also die Maschine wo unten eine Walze mit Messer dran ist ist ein Hobel und dient zum hobeln von Holz. Alte Klebemasse ist mit einem Spachtel zu entfernen oder mit einem Bandsschleifer zu schleifen.
            Was dann darunter zum Vorschein kommt kannst du eigentlich nur selbst wissen.
            Wenn alles sauber entfernt ist hilft am besten Tapete, natürlich nur nach entsprechender Vorbehandlung der Fläche.

            Comment


            • #7
              Hallo , ich habe mit geklebtem Styropor die Erfahrung gemacht das der Kleber nur mit viel Körpereinsatz ( gerade unter der Decke )und einem Schaber (an dem eine Cuttermesserklinge eingespannt ist) ab geht.Mir hat ein befreundeter Malermeister ein solchen Schaber geliehen.Im Baumarkt habe ich sowas noch nicht entdeckt, aber vielleicht im Malerfachhandel.

              Comment


              • #8
                Hallo Herbert
                Versuche es mit einer Fräse.Damit wirst Du auch den kleber komplett entfernt bekommen.
                Als alternative kannst Du auch eine Elektrische Spachtel nehmen(Dauert halt etwas länger)

                Comment

                Working...
                X