Announcement

Collapse
No announcement yet.

Alte Lackschichten von Türen entfernen

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Alte Lackschichten von Türen entfernen

    Hallo, wie bekomme ich meine alten Kassettentüren bzw. die Türpfosten (eine Art Hamburger Profil/Altbau) wieder einigermaßen hin. Bin dabei die alten Lackschichten mit einem Heißluftföhn abzulösen. Geht einigermaßen, aber das Holz darunter ist natürlich uralt und wird vom Abbrennen nicht besser. Die Unebenheiten bekommt man in den ganzen Rillen ja auch nicht nachgeschliffen. Holzkitt für die Risse springt nach einer gewissen Zeit auch wieder auf. Gibt es vielleicht Farben, die die Unebenheiten ein wenig ausgleichen können, oder gibt es generell eine bessere Methode für so alte Türen? Bin für jeden Tip dankbar.

  • #2
    Am sinnvollsten ist es die Kasetten zu öffnen, und dann Heißluft mit einem Föhn einfüllen/blasen. Danach werden die Kassetten mit einem Dispersionsleim verschlossen, damit die heiße Luft nicht wieder austreten kann. Die Oberflächen werden/sollten nun, gerade wenn es sich um altes Holz handelt, abegschliffen und dick (ca. 2mm) mit einer ästhetischen Farbe (Garvalon-Farbe) eingepinselt werden. Wenn Sie über eine sejr große Tiefkühltruhe verfügen sollte die Türe für 24 Stunden dort gelagert werden. Oder aber Sie bringen sie in einen Kühlraum (-24 Bofrost etc.). Danach sieht die Türe, ob mans glaubt oder nicht, wieder wie neu aus.
    Alle Türen (16), in meinem alten Bauernhaus in der Normandie, habe ich auf diese Art und Weise perfekt renoviert.

    Comment


    • #3
      Ich würde sagen die Türen sandstralen lassen dann ist die farbe dauerhaft entfernt.

      Comment

      Working...
      X