Announcement

Collapse
No announcement yet.

Tapete über der Badewanne wasserdicht lackieren ?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Tapete über der Badewanne wasserdicht lackieren ?

    Ich möchte gern die Tapete, die oberhalb der Fliesen über der Badewanne ist, möglichst vor Spritzwasser schützen. Die Fliesen reichen leider nicht hoch genug und beim Duschen wirds dann schon mal feucht darüber. Gibt es da eine Alternative zum Kacheln ? Eventuell feuchtigkeitsabweisende Tapete oder Farbe oder Lack ? Vielen Dank schon mal !

  • #2
    Es gibt spezielle Farben für das Badezimmer, welche die Feuchtigkeit abhalten und vor Schimmel schützen. Sollte in jedem Baumarkt zu kaufen sein.

    Comment


    • #3
      Kaufe im Farbenfachgeschäft ein Latexfarbe gibt es in Hochglanz Seidenglanz und Matt.Sie ist Wasserabweisend und Scheuerbeständig.

      Comment


      • #4
        Hallo Tina, mach dat bloß nicht, kann ich da nur sagen. Die wohlgemeinten Tips der vorherigen Antworter können eigentlich nur nach hinten los gehen. Ich habe mal mit einem solchen Bad gelebt. Das sieht echt toll aus: das Wasser perlt ab und alles scheint prima. Nach sagen wir mal spätestens zwei Jahren aber ist die Latex- oder was auch immer Beschichtung nicht mehr hundertprozentig dicht. Das muss sich aber sein, um deinem Zweck zu dienen. Es bilden sich aufgrund vieler Ursachen hier und da Risse und kleine Löcher wenn sie nicht gar schon beim Streichen dazugekommen sind. Wir hatte dann nach etwas mehr als einem Jahr überall Schimmelpöckchen auf der Wand. Na kann passieren dachten wir. Schimmeltod drauf und weiter gings. Der Schreck kam nach zwei weiteren Jahren als das daneben liegende Zimmer renoviert wurde. Es stand in der Zeit ein Schrank (mit ca. 10 cm Luftspalt) vor der Wand und dahinter war eine flauschige Wiese entstanden. Meiner Meinung nach hat nur eine wasserdampfdurchlässige Beschichtung Sinn. Bei Latex ist das nicht der Fall. Bei zwangsläufig auftretenden Undichtigkeiten gelangt dann Wasser hinein, aber nicht wieder hinaus, was zu den Schäden führt. Gruß Rolf

        Comment

        Working...
        X