Announcement

Collapse
No announcement yet.

Elektrik in den Niederlanden

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Elektrik in den Niederlanden

    Hallo

    Meine Frage ist weniger technischer als vielmehr rechtlicher Natur. In unserem Ferienhaus in den Niederlanden sind wie überall in den Niederlanden die elektrischen Leitungen in Rohren (hier frei zugänglich) verlegt. In den Baumärkten gibt es auch nicht wie bei uns die üblichen Kunstoffleitungen. Meine Frage lautet, ob es wohl mit der Hausversicherung bei einem eventuellen Schaden, der durch die Elektrik verursacht wurde, Probleme geben kann, wenn ich die vorhandenen Leitungen durch die bei uns üblichen Kunststoffleitung ersetze.
    Auf kompetente Auskunft bin ich gespannt und bedanke mich.

  • #2
    Wieso sollen deutsche User eine Frage beantworten, die das niederländische Versicherungsrecht betrifft. Fragen Sie doch direkt bei der Versicherung an.

    Comment


    • #3
      Wir haben kaum User aus den Niederlanden. Deshalb ist es unwahrscheinlich, dass man Ihnen hier helfen kann.
      Vielleicht fragen Sie in einem niederländischen Forum nach?

      Comment


      • #4
        Am Besten ist es, wenn Du bei Deiner Versicherung nachfragst! Wenn die das Okay gibt (schriftlich!!) dann sollte es kein Problem sein.

        Comment


        • #5
          In den Niederlanden werden die Leitungen grundsätzlich in Leerrohr und einen Querschnitt von 2,5mm² verlegt. Ausgenommen sind direkte geschaltete Zuleitungen die wie bei uns üblich in 1,5mm² verlegt werden können.

          Comment

          Working...
          X