Announcement

Collapse
No announcement yet.

Spüle - Hahnloch bohren

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Spüle - Hahnloch bohren

    Wie bekomme ich am besten ein Hahnloch in meine Edelstahlspüle?

    MfG Henry

  • #2
    Entsprechend großen Metallbohrer in die Bohrmaschine, dann
    kräftig und mit Druck ansetzen und auf hohen Touren durchbohren. Geht rapp-zapp. Die ausgefransten Ränder mit einer Rundfeile entgraten. Schutzbrille nicht vergessen!

    Comment


    • #3
      Das klingt ganz gut nur, dass Loch muss ca. 38 mm Durchmesser haben. Da brauchts einen GROßEN Bohrer ;-/
      Danke für deine Antwort.
      MfG Henry

      Comment


      • #4
        Dann macht man halt drei Löcher und sägt dazwischen mit der Stichsäge aus. Oder man läßt sich das Loch gleich im Baumarkt einstanzen, oder man leiht sich eine Stanze beim Werkzeugverleih (Vorschlag: Spüle gleich mitnehmen, dort machen, dann ist ggf sogar umsonst!!), oder man geht zu einem Flaschner und läßt sich von dem das Loch reinmachen, oder .., oder...

        Comment


        • #5
          Für diesen Zweck gibt es genau passende Lochstanzen. Diese bestehen aus einer Führungsmatrize und einer Schneidkrone, die durch einen Gewindestift verbunden sind. Einfach ein Loch mit 10 mm Durchmesser bohren, den Gewindestift durch das Loch stecken, Schneidkrone aufschrauben und die Stanze mit einem Maulschlüssel zudrehen. Solche Lochstanzen sind in der Sanitärabteilung jedes Baumarkts für ein paar Euro in allen gängigen Armaturengewindegrößen erhältlich.

          Comment


          • #6
            Lochstanzen oder Blechschälbohrer vom Flaschner ausleihen, oder von einem anderen Metallbe- oder verarbeitenden Betrieb. Blechschälbohrer für Edelstahl sind so um die 50,-€ .

            Comment

            Working...
            X