Announcement

Collapse
No announcement yet.

Dämmen der Holzkellertreppe

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Dämmen der Holzkellertreppe

    Ich habe eine leicht schadhafte Holztreppe zum Keller, die ich gern dämmen möchte. Ich hatte mir überlegt, einfache Dämmplatten mit Kleber (welcher ist geeeignet ?)aufzukleben und anschließend eine Holzplatte darüber anzubringen. Reicht das als Dämmung oder muss der Zwischenraum zwischen Dämmplatten und Holz auch noch gefüllt werden ?

  • #2
    Das verstehe ich nicht. Sie wollen aufb "leicht schadhafte" Holzstufen einen Dämmbelag aufkleben und dann auf diesen Dämmbelag eine Holzplatte "anbringen" - habe ich das so richtig verstanden? Das alles soll den Trittschall dämmen
    (nehme ich an) und wohl auch noch die Schäden auf der Holzstufe verbergen.Ist das so?

    Comment


    • #3
      Ich habe mich vielleicht missverständlich ausgedrückt; die Treppe führt in den Keller hinunter und soll im Kellerbereich auch gedämmt werden, damit der Hausflur nicht mehr so kalt wird. Es geht gar nicht um Trittschalldämmung o.ä. Die Treppe soll also praktisch von unten mit den Platten beklebt werden und damit es nicht so häßlich aussieht, wollte ich eine Holzplatte darüber anbringen.

      Comment


      • #4
        Und was soll das bringen, dann kommt die Kälte doch immer noch oberhalb der Treppe den Treppenaufgang rauf. Es würde doch reichen, oben eine Tür einzubauen, oder, wenn schon eine vorhanden ist, diese etwas zu dämmen.

        Comment

        Working...
        X