Announcement

Collapse
No announcement yet.

Laminat muss wieder raus

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Laminat muss wieder raus

    Ich werde demnächst umziehen und mein Vermieter besteht darauf,dass ich das selbsteingelegte Laminat entferne und wieder Teppich verlege. Da dieses Laminat aber noch nicht mal ein Jahr alt ist,möchte ich gerne wissen,ob es ein Spezialwerkzeug gibt,mit dem man die Laminatplatten schonend wieder voneinander trennen kann, so dass man es noch einmal benutzen kann? Wäre echt klasse!

  • #2
    Wiederverwenden lassen sich nur manche Arten von Klicklaminat. Haben Sie das Laminat an Nut und Feder verleimt, haben Sie keine Chance, ihn unversehrt auszubauen.

    Comment


    • #3
      Vielen Dank für die Antwort! Das Laminat ist nicht verleimt, also wirklich nur "durch die Widerhaken" befestigt, aber mit einem Hammer bekomme ich das doch wohl nicht raus - gibt es da denn ein Spezialwerkzeug und wenn nicht,was nimmt man dann am Besten?? Vielen Dank

      Comment


      • #4
        Wie bereits gesagt, lässt sich nicht jede Art von Klicklaminat wieder ausbauen. Es gibt die verschiedensten Verschlusssysteme, die von Hersteller zu Hersteller und mitunter auch von Serie zu Serie unterschiedlich sind. Ob und wie das Laminat wiederverwertet werden kann, kann man nur sagen, wenn Sie verraten, vom welchem Hersteller es ist.

        Comment


        • #5
          An der Stelle, an der sich eine Tür befindet, auf die die Laminatpaneele "zulaufen", die Abschlußleiste lösen. Mit dem Verlegewerkzeug (Haken)in die Fuge an der schmalen Seite gehen und ein Paneel herausziehen. Das geht bei jedem Fabrikat. Hat man drei, vier Reihen so nacheinander gelöst, kann man das weitere, seitlich verlegte Laminat
          verschieben (in Richtung Türöffnung) und dann genauso verfahren.

          Comment


          • #6
            Hallo Lea, Du arbeitest wohl als Fachkraft in einem Baumarkt, soviel "Ahnung" wie Du hast. Hab auf der Seite von Klaus-Hermann Ries, einem Sachverständigen des Tischlerhandwerks folgende Informationen zu leimloser Laminatverlegung gefunden:

            Leimlose Laminatbodenverlegung

            Zunehmender Beliebtheit erfreut sich der ohne Leim zu verlegende Laminatboden. Nahezu alle Markenhersteller haben dieses System in unterschiedlich ausgeprägten Verbindungssystemen im Angebot. Unterschieden werden muss zwischen wieder lösbaren Verbindungen und solchen, die nach der Verlegung fest arretiert sind (Kaindl Flooring ). Einige Hersteller liefern dieses Produkt mit einer unterseitigen Beschichtung, die sowohl einen besseren Halt auf dem Untergrund als auch einen gewissen Trittschallschutz leisten soll. (Firma Alsapan, Firma Witex, Firma Meister-Leisten Schulte ). Während bei den meisten Produkten die nächste Lamelle in die vorher verlegte von oben her eingeschwenkt wird, bietet Haro ein System, bei dem die Lamellen waagerecht liegend mit einem speziellen Schlagholz arretiert werden: vorteilhaft bei der Verlegung unterhalb von Türzargen.

            Alle Verarbeiter verwenden besonderes Trägermaterial: die in der Regel 8 mm dicken Bodenelemente bestehen aus einer speziell gegen Feuchte imprägnierten HDF-Platte.

            Bei diesem Boden ist der Schutz gegen Feuchtigkeit besonders wichtig: während bei der "normalen" Verleimung der oben aus der Leim quellende Leim die Fuge wasserabweisend abdichtet, steht diese nun auf kapillarem Wege eindringender Feuchtigkeit ungeschützt gegenüber. Mehr denn je gilt hier: Wasser weg vom Laminatboden ! Dennoch sind die Hersteller von der Feuchtigkeitstunempfindlichkeit überzeugt, Egger gibt sogar eine Garantie über 10 Jahre.

            Gängig sind die Dekore Ahorn, Buche, Eiche, Kirsche, Kastanie u.v.m. wobei Osmo durch eine aufwendig geprägte Holzporenoberfläche auffällt. Die Abmessungen der angebotenen Paneele beträgt meistens 1285 * 190 * 9 mm.

            Comment


            • #7
              Vielen Dank für die Antworten - hat mir sehr geholfen!
              Grüße von Sonja

              Comment

              Working...
              X