Announcement

Collapse
No announcement yet.

Tapezieren auf Gipsputz

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Tapezieren auf Gipsputz

    ist es möglich, auf Gips-Innenputz ohne Probleme zu tapezieren ?, wenn ja was muß ich beachten, wie lange sollte Gipsputz aushärten, muß ich vorher grundieren ?
    welche Grundierung soll man verwenden
    ich hörte unter anderem, wenn man auf Gipsputz tapeziert kann es noch nach Jahren zu schwarzen flecken kommen da mit dem Tapetenleim wie eine Art Sperrschicht aufgetragen wird und die Wand nicht mehr diffusionsoffen ist
    Stimmt das ?
    wie verhält es sich mit flüssiger Rauhfaser ?

    für hilfreiche Ratschläge wäre ich sehr dankbar
    Lars Wehner

  • #2
    Hallo Lars,
    Gips-Putz ist ein hervorragender Untergrund zum tapezieren.
    Bei üblicher Raumtemperatur kann nach ca. einer Woche problemlos tapeziert werden.
    Als Grundierung sollte ein Acry- Tiefgund
    ( lösemittelfrei ) gem. Herstellerangaben verwendet werden.
    Die genannten schwarzen Stockflecken treten eigentlich nur auf wenn an der Wand was größeres faul ist.( Feuchtigkeit ).
    Bei normaler Raumnutzung und Lüftung sind keine Schwierigkeiten zu erwarten.
    Viel Spaß beim Tapezieren.

    Comment

    Working...
    X