Announcement

Collapse
No announcement yet.

Möglichkeiten für Kippschutz für Regal

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Möglichkeiten für Kippschutz für Regal

    Hallo!

    Ich bin dabei das Regal \"Ivar\" von Ikea aufzubauen. Es war ein Kippschutz dabei, so kleine Bänder mit Schrauben. Ich habe mal bei Ikea angerufen und es hieß ich solle das zwomal im obersten Regalbrett und einmal in der Wand festschrauben.
    Nun, mein Vater ist strikt dagegen, nicht sicher genug undsoweiter. Alle Möglichkeiten die er vorschlug - das Regal an verscheidenen Stellen mit Meatllwinkeln festzumachen- fügen dem Ding aber zusätzliche Löcher zu oder sind deutlich sichtbar, was mich doch stören würde.

    Gibt es noch andere Möglichkeiten für einen Kippschutz?

  • #2
    Wenn man die Winkel oben befestigt, sieht man sie kaum, dann noch irgendetwas davorgestellt und die Winkel sind verschwunden. Hab hier bei baumarkt.de dazu folgendes gefunden: http://www.baumarkt.de/b_markt/heimw...psicherung.htm

    P.S.: Ich habe selbst einige Ikea-Regal, noch ist mir keines entgegengekommen, auch nicht mit der Ikea-Sicherung

    Comment


    • #3
      hallo
      kann mich anna nur anschliessen...1-2 winkel oberhalb des regals angebracht und das regal hält..))
      gibt aber noch ne andere möglichkeit...da wo die böden sitzen, kann man noch löcher in die träger bohren ( also hinter die böden des regals )und das regal dann mittels dübel und schrauben mit der wand verbinden..wenn der boden im regal liegt, sieht man die schrauben dann auch nicht mehr..
      gruss
      manni

      Comment

      Working...
      X