Announcement

Collapse
No announcement yet.

Schüttdämmung hinter Hausverschalung, hat einer Erfahrung?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Schüttdämmung hinter Hausverschalung, hat einer Erfahrung?

    Habe Kaufinteresse an einem Haus mit Klinkerverschalung (Bj. 78). Lüftungsschlitze sind angebracht. Nun habe ich gelesen das es die Möglichkeit einer Schüttdämmung gibt um bessere Energiewerte zu erzielen. Würde gerne mehr darüber wissen und ob sich das preislich lohnt. Oder sollte man lieber die Verschalung entfernen und ganz neue Dämmung und dann vielleicht Putz draufmachen?

  • #2
    Ich würde die Klinker auf jeden Fall dranlassen, die sorgen schon allein für etwas Wärmedämmung. Weiterhin muss geschaut werden, ob eine weitere Wärmedämmung überhaupt notwendig ist. Um eine Hohlwanddämmung vornehmen zu können, ist zudem ein Hohlraum von mindestens 7 cm notwendig. Mehr Informationen dazu erhalten Sie zum Beispiel hier: http://www.hyperdaemmtechnik-berlin.de

    Comment

    Working...
    X