Announcement

Collapse
No announcement yet.

Abfluß im Badfußboden

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Abfluß im Badfußboden

    Hallo,
    ich beziehe demnächst ein Haus und habe einen Abfluß im Boden des Bades. Offensichtlich geht der Abfluß in eine Sammelgrube da das Haus noch nicht an die Kanalisation angeschlossen ist. Meine Frage, wie kann ich dieses Loch verschließen bzw. dichtmachen ohne das andere Abflüsse (Toilette etc.)davon betroffen sind ? Das Haus hat keinen Keller. Vielleicht ist ja jemanden bekannt wofür man solch einen Abfluß brauchte.

    Vielen Dank im vorraus

  • #2
    Sie sprechen von Abfluß und von Loch? Gibt es ein richtiges Rohr oder wie oder was oder hat jemand wie zur Steinzeit in die Bodenplatte ein Kanalrohr eingelassen? Sie müßten sich auch Gedanken darüber machen, wie Ihre Sickergrube funktioniert. Wie merken Sie, das sie voll ist und Ihnen die Scheiße nicht hochkommt? Es muß ja Baupläne geben, sonst würde ich solch ein Haus nicht kaufen. Wahrscheinlich wurde in Ihrem Bad ein Abfluß eingebaut, um bei "interner"
    Überschwemmung nicht das ganze Haus unter Wasser zu setzen. Das ist üblich bei Waschküchen etc., wobei der Einbau einer Rückstausicherung zwingend ist. Wenn Sie also Ihren "Abfluß"
    zumauern, kann bei Überschwemmung kein Wasser ablaufen. Sie müssen dann mit Aufnehmer und Kehrblech Wasser schaufeln oder eine Pumpe anschließen. Besteht der Abfluß aus einem Rohr, können Sie dieses mit einem Stopfen aus dem Santitär-Großhandel oder Baumarkt "abstopfen".

    Comment


    • #3
      Der Abfluß ist richtig angelegt worden. Wie halt ein Gulli nur nicht so groß.Die Sammelgrube wird von Zeit zu Zeit von Jauchefahrern abgepumt, ist also nicht das Problem. Aber wie verschließe ich diesen Abfluß, der Badboden ist gefließt und so gearbeitet das Wasser etc. immer in Richtung Abfluß läuft. Das heißt, daß ich den Boden vermutlich mit Estrich oder Ausgleichmasse (?) begradigen muss. Aber wie mache ich den Abfluß zu und kann ich dann darauf bedenkenlos Bodenfliesen verlegen ?

      Comment


      • #4
        Wenn es sich um ein Rohr handelt: zuschweißen oder zulöten, je nachdem, ob Stahl, Kupfer oder gar Blei. Bei Kunststoffrohr: Entsprechende Endkappe im Sani-Handel kaufen, aufsetzen und eindichten. Wenn gar kein Rohr (Du hast uns da leider keine Detailinfos gegeben), sondern ein gemauerter Schacht, Beton-Gartenplatte drüber, Mörtel nicht vergessen. Das alles klappt nur, wenn es wirklich nicht zu einem Rückstau kommt.

        Comment

        Working...
        X