Announcement

Collapse
No announcement yet.

Hässliche Kalksandsteinfassade

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Hässliche Kalksandsteinfassade

    Liebes Profi-Team,
    Die Kalksandsteinfassade meines Hauses ist mit der Zeit sehr unansehnlich geworden. Außerdem sind hässliche Überreste einer ehemligen Efeu-Begrünung (Moos, braue Flecken usw.) zu sehen. Was kann man da machen? Anstreichen - wenn ja, womit? Abschmirgeln - muss dann eine Imprägnierung aufgebracht werden?
    Für Tipps wäre ich sehr dankbar!

  • #2
    Zum Reinigen würde ich einen Dampfstrahler verwenden. Abgeschmirgelt dürfen KS-Steine nicht werden. Zur Imprägnierung und sonstigen Behandlung habe ich folgendes gefunden: http://www.remmers.de/html/de/downloads/30.pdf

    Comment


    • #3
      Hallo!
      Bitte nicht das System von Remmers verwenden => schlechte Erfahrung. Greifen Sie auf Dispersionssilikatfarben von Markenherstellen wie KEIM zurück. vor dem reinigen mit dem Dampfstrahler, alten Weinbewuchs abbrennen, sonst kommt der wieder. Normaler vergrünung mit Fassadenreiniger behandeln und dann abdampfen. Fassade mit reinem Kaliwasserglas verfestigen und danach 2x mit Keim Granital streichen (gibts nicht im Baumarkt...)

      Comment

      Working...
      X