Announcement

Collapse
No announcement yet.

Lärmschutz für alte Fenster ohne Fenster auszubauen

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Lärmschutz für alte Fenster ohne Fenster auszubauen

    Hallo,
    ich bewohne eine ziemlich alte Wohnung und meine Fenster sind zur Strasse gedreht. Nun wollte ich wissen ob man diese Fenster irgendwie isolieren kann damit weniger Lärm eindringt und dies ohne Umbauten?

  • #2
    Du hast "netterweise" nicht gesagt, aus welchem Material die Fensterrahmen bestehen. Ich nehme an aus Holz bei der von Dir zitierten "ziemlich alten Wohnung". In Holzrahmen
    kann eine Isolierverglasung eingebaut werden, ist aber nicht die optimale Lösung. Die Fensterfügel müssen in jedem Fall ausgebaut werden - wie soll das denn "ohne Umbauten" gehen??? Natürlich kann auch ein weiteres Fenster eingebaut werden, dass sich nach innen öffnet (wenn sich das vorhandene Fenster zur Straße "dreht", wie Du sagst). Das geht aber nicht ohne Umbauten ab - und in einem solchen Fall wäre es besser, direkt Schallschluckfenster einbauen zu lassen.

    Comment


    • #3
      Ja die Rahmen sind aus Holz.
      Mit "ohne Umbauten" meinte ich, dass ich nicht die halbe Wohnung abreissen will. Die Fenster drehen sich in die Wohnung hinein. Was würde die erste Lösung denn kosten und wo kriegt man so was her?

      Comment


      • #4
        Hallo, haben die Fenster schon Gummidichtungen? Wie alt sind die Fenster? Desweiteren wohnst du zur Miete? Dann muss das auch mit dem Vermieter abgeklärt werden ob an den Fenstern was verändert werden darf. Sicherlich gibt es einige Möglichkeiten, die aber allerdings auch nicht ganz billig werden. Ansonsten einfach mal beim Tischler nachfragen.

        Comment

        Working...
        X