Announcement

Collapse
No announcement yet.

Bau eines Schwimmbeckens

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Bau eines Schwimmbeckens

    Hallo, wir wollen für die nächste Saison ein Schwimmbecken mit den Maßen 5,50m x 3,50m x1,20m bauen. Es soll ein Hochbecken werden, also nicht in die Erde eingelassen. Kann man das auf die Bodenplatteplatte mauern und gegebenenfalls mit was für Steinen oder kann/muß man es verschalen und betonieren? Haben Bedebken wegen dem Waserdruck der auf den Seitenteilen laste.

  • #2
    Schwieriges Thema, das man einem Fachmann überlassen sollte. Es wirken nicht nur Druckkräfte auf die Seitenwände, sondern auch auf die Bodenplatte. Hier geht es zu ner Anleitung mit einem gemauerten Schwimmbecken, allerdings liegen die Wände hier unter der Erde. http://rz-home.de/~fkiesow/Einleitung.htm

    Comment


    • #3
      Also ich habe schon einmal ein Betonbecken gesehen, dass auf einer Seite aufgerissen wurde, da anscheinend irgendein Fehler bei der Ausführung gemacht wurde. Gottseidank war zur der Zeit des Unglücks niemand im Becken. Abgesehen davon, dass eine Höhe von 1,20 Meter zum Leben zu wenig und zum Sterben zuviel ist (Empfehlung ab 1,40 Meter) schaut so ein Klotz am Grundstück auch nicht sonderlich toll aus. Die Kosten für ein Löchlein sind weniger, als die Mehrkosten für ein hingestelltes Becken, da die Statik wesentlich aufwendiger ist. Ich würde raten UNBEDINGT einen Statiker zur Rate ziehen, der auch die Arbeiten permanent überwacht, denn sonst kann der Versuch das in "Eigenregie" zu machen böse ins Auge gehen.

      Comment

      Working...
      X