Announcement

Collapse
No announcement yet.

Fußbodenheizung und Rauhputz

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Fußbodenheizung und Rauhputz

    Wir wollen ein Reihenmittelhaus bauen. Alle Räume werden gefliest.Wer hat Tipps, was man hinsichtlich
    a) des Einbaus einer Fußbodenheizung beachten sollte.
    b) Stimmt es, dass Rauhputz innen nicht verwendet werden kann, da Risse entstehen, weil sich das Gebäude in den ersten Jahren noch bewegt? Wer kann mir weiterhelfen?

  • #2
    Zum Thema "Fußbodenheizung" gibt es hier bei "baumarkt.de" einige Beiträge. Einfach mal in die Riesen-Infothek" schauen. Rauhputz kann sehr wohl im Innenbereich verwendet werden, auch bei einem Anbau. Ich weiß nicht, warum irgendwer etwas gegenteiliges behauptet.

    Comment


    • #3
      Wir haben vor 10 Jahren eine neues Reihenmittelhaus bezogen. Die Wände waren mit Rauhfaser tapeziert. bis vor 4 Jahren hatten wir immer wieder Risse, teilweise konnte man einen Finger in die Risse legen und bei den Nachbarn war das genauso.

      Comment


      • #4
        Wenn das Gebäude fingerbreite Risse hat, liegt das aber nicht am Rauhputz oder der Rauhfaser, sondern dass beim Hausbau geschlampt wurde. Vermutlich wurden die Bodenverhältnisse nicht richtig eingeschätzt, daher die Risse. Normalerweise kann ein Haus aber von innen problemlos verputzt werden.

        Comment


        • #5
          Es gibt rißüberbrückende Putze und Gewebe, die aufgebracht udn anschließend verputzt werden. Diese Gewebe fangen bestimmte Rißbewegungen auf.

          Comment

          Working...
          X