Announcement

Collapse
No announcement yet.

HolzFenster gleich mit erneuern

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • HolzFenster gleich mit erneuern

    Ja die Fenster sollen gleich mit neu gestrichen werden da der Fenster Kitt bereits teilweise heraus ist und die Farbe auch abgeplatzt ist. Die Fenster anschleifen ist klar, muss eine Unterschicht aufgetragen werden oder kann ich die Farbe direkt auf das Holz auftragen. Wie sieht es mit dem Kitt aus, den rest würd ich auch entfernen und dann mit neuem Holzkitt einkitten oder Silikon?

  • #2
    Zum Thema Holzfenster habe ich hier folgende Anleitung gefunden: http://www.baumarkt.de/b_markt/fr_info/holzfenster.htm

    Comment


    • #3
      Also, wer verwendet heutzutage noch Kitt, der ja nicht dauerelastisch bleibt, spröde und hart wird und dann bröckelt? Silikon ist also das Richtige - darf aber nicht mitgestrichen werden.

      Comment


      • #4
        Hallo, bei alten Fenster ohne eine Glasleiste müssen die Scheiben neu verkittet werden. Wichtig dabei ist das der Kitt erst ein bisschen durchhärten muss bevor er übergestrichen werden kann (mindestens 3 Tage). Der Kitt muss auf jeden Fall übergestrichen werden, weil er sonst nachher wieder rausfällt. Wenn die Fenster Glasleisten haben ist es besser zur versiegeln. Dabei Vorlegeband an der Glasleiste machen und in den Glasfalz. Es gibt Acryl auch für den Fensterbau (auch aussen verwendbar) das mit übergestrichen werden kann. Zu dem lackieren, klar alles sauberschleifen, danach eine Fenstergrundierung auftragen (in dem Fall würde ich lösemittelhaltige Grundierung empfehlen, sonst kann es unter Umständen passieren das die Grundierung nicht haftet. Danach wieder sauber zwischenschlefen und dann einfach 2mal mit dem Fensterlack lackieren, kann ruhig jetzt auf Wasserbasis sein).

        Comment

        Working...
        X