Announcement

Collapse
No announcement yet.

Ist ein umgebauter Übersee-Container ein Gartenhaus oder ein Gebäude ?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • internal
    replied
    Der Container ist wahrscheinlich nicht mal jetzt, wo er noch innerhalb der Baugrenzen steht, erlaubt. Außerhalb der Baugrenzen ist er es aber sicherlich nicht, wird er auch nicht werden, schließlich ist er zum Wohnen ausgebaut.

    Leave a comment:


  • Ist ein umgebauter Übersee-Container ein Gartenhaus oder ein Gebäude ?

    wir haben ein Haus gekauft, an dessen Giebelseite ein Übersee-Container steht, der vom Messebau stammt und mit stirnseitiger Verglasung bzw. Glastür, kleiner Pantryküche, Strom und E-Heizung komplett wohnlich ausgebaut ist. Ein tolles kleines "Partyhaus" im Garten. Jetzt wollen wir an jener Stirnseite des Hauses bis an die Bebauungsgrenze anbauen. Wo soll der Container hin? Wir wollen ihn als Atelier behalten. Er müßte an anderer Stelle über die zulässige Baugrenze hinaus versetzt werden. Kann er wie ein kleiner Schuppen oder Pavillon als "Gartenhaus" auch innerhalb der Baugrenze stehen oder ist er als zu groß als "Gebäude" anzusehen ? Im Gegensatz zu einem Schuppen, der mit seiner geschlossenen Fläche eine Bodenbewässerung ausschließt, steht der Container 15 cm hoch über dem Erdreich auf 4 PLatten-Eckpunkten. Was sagt das Baurecht/-gesetz dazu? Gibt es Ausnahmen, Vergleiche, Erfahrungen ?
    Ich möchte bei der Baubehörde keine "schlafenden Hunde" wecken, daher stelle ich die Frage einmal hier. Bin gespannt auf Antworten.
Working...
X