Announcement

Collapse
No announcement yet.

Arbeitsfläche in der Küche Sägen

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Arbeitsfläche in der Küche Sägen

    Hallo alle zusammen!
    Ich möchte gerne meine Arbeitsfläche in der Küche kürzen, kann sie aber nicht ausbauen, muss sie also an Ort und Stelle Sägen. Falls ich aber mal wieder ausziehe muss ich die Platte wieder anbringen können, also wie kann ich die Platte im eingebauten Zustand Sägen und wie bringe ich sie wenn es nötig ist wieder sauber an? Danke schon mal an alle!

  • #2
    Soll die Arbeitsplatte nun ausgebaut werden oder nicht? Vielleicht helfen Ihnen diese Hinweise etwas: http://www.baumarkt.de/b_markt/fr_in...eitsplatte.htm

    Comment


    • #3
      Also ich verstehe es so, dass die Platte im eingebauten Zustand gekürzt werden soll und beim Auszug wieder "angestückelt" wird. Absägen ist, wenn keine Metallunterbauten im Weg sind, im prinzip kein Problem. Allerdings kommst du mit der Kreissäge nicht bis zur Wand. Mit der Stichsäge würde es gehen, denn es gibt spezielle Sägeblätter, die ein sägen bis zum Rand möglich machen, aber die Schnittfläche wird gaga und das "anstückeln" sieht man, als wenn es rot markiert würde. Die beste Lösung ist ausbauen, zum Baumarkt, kürzen, einbauen. Wenn das nicht möglich ist, dann kann die Platte auch nicht so geschnitten werden, dass man dann "fast nichts" mehr sieht. Zumindest weiß ich keine entsprechende Lösung außer ein sogenanntes Übergangsprofil zum stümperhaften verkleiden einer Schnittkante bei Verlängerung.

      Comment

      Working...
      X