Announcement

Collapse
No announcement yet.

Echtholzdecke auf Lehmdecke

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Echtholzdecke auf Lehmdecke

    Hallo, ich möchte eine Lehmdecke in einem alten Haus mit einer Echtholzpaneele verkleiden.( Küche ) Die Unterkonstruktion soll auf den freiliegenden Balken befestigt werden. Ist es ratsam, vorher eine Art Dampfsperre oder lieber luftdurchlässige Fliesbahnen aufzubringen, damit nicht irgendwelcher Staub durch die Bretter rieselt? Sollten die Balken vorher von unten mit Holzschutz gestrichen werden? Oder ist eine Holzdecke in der Küche ungünstig und die Sanierung der Lehmdecke besser? Wie?

  • #2
    Kann mir keinen Reim machen, was Du da für eine "Lehmdecke" hast. Bitte schildere doch einmal genau den Aufbau der Decke Schicht für Schicht von oben nach unten oder umgekehrt.

    Comment


    • #3
      Mathias präzisiert für Stefan. Also es ist eine Lehmdecke nach alter Bauart. Erst kommt der unbewohnte Dachboden. Dann sind zwischen den Balken Holzstaken geklemmt. Diese wurden mit einem Gemisch aus Stroh und Lehm umwickelt. ca. 30cm stark. Die Decke kann vom Dachboden aus nicht begangen werden. Dann wurde die Decke von unten mit einem dünnen ca 1-2cm starken Kalkputz versehen ( einschl. Balken überputzt ), den wir jedoch entfernt haben , sodass Lehmdecke und Balken freiliegen.

      Comment

      Working...
      X