Announcement

Collapse
No announcement yet.

OSB-Platten im Außenbereich

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • OSB-Platten im Außenbereich

    Hallo zusammen,
    Möchte eine Holzkonstruktion im Außenbereich mit OSB-Platten verkleiden und mit Mineralputz (ich denke mal Münschnerrauhputz) verputzen. Geht das überhaupt ohne das sich risse im Putz bilden ?
    Holz reagiert ja recht empfindlich auf Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit .

    Gruß Raimund

  • #2
    Generell ist ein direktes Verputzen von OSB-Platten im Aussenbereich nicht möglich. Aufgrund des Quellverhaltens von obigen Platten ist eine dauerhafte direkte Beschichtung nicht möglich. Schadensbild wäre nach spätestens 1 bis 2 Jahren ein Abzeichnen der OSB Platten und anschließend eine mögliche vollflächige Ablösung der Putzaufbaus.
    Um eine Putzoberfläche erzeugen zu können, ist das Aufbringen ein Putzträgerplatte unumgänglich. Das bedeutet, Sie müssen eine Dämmplatte (Kork, Mineralwolle oder EPS) auf die OSB-Unterkonstruktion kleben und anschließend dübeln.

    Comment

    Working...
    X