Announcement

Collapse
No announcement yet.

TN-C Hausnetz

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • TN-C Hausnetz

    Habe mir ein Haus gekauft, Baujahr 1968. Nach dem Kauf musste ich feststellen, daß ich die klassische Nullung vor mir habe. Die Wände sind mit Gipskarton verkleidet, so daß man nicht ohne weiteres die alten Leitungen auswechseln kann. Die Installation ist bis auf den Herdanschluss mit 1,5 qmm ausgeführt und mit 4x16A abgesichert, an verschiedenen Phasen. In zwei Zimmern sind Leerrohre verlegt, in denen lose Drähte geführt sind. Habe jetzt in einem Zimmer an der 1. Dose den PEN in einen N- und einen PE-Leiter aufgetrennt. Ist das zulässig überhaupt?
    Das Badrenovierung habe ich vergeben, auch den elektrischen Teil, wie weit gilt dann noch der Bestandsschutz? Der Installateur hat nich mal einen separaten Leiter zum Etagenverteiler gelegt, darf er das überhaupt?

    Bin übrigens kein blutiger Laie, da ich seit vielen Jahren in der Nachrichtentechnik tätig bin, nur eben in Starkstromangelegenheiten etwas unbedarft. Vielen Dank im Voraus!
Working...
X