Announcement

Collapse
No announcement yet.

Feuchtigkeit IM Fenster

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • internal
    replied
    Danke für die Antworten. Ich habe heute vom Vermieter erfahren, das die Fenster "erst" 25 Jahre alt sind. Ist das für ein Fenster wirklich kein Alter? Sorry für die blöde Frage, ich habe von diesem Thema keine Ahnung.

    Leave a comment:


  • internal
    replied
    Man lese einmal in unserer Infothek nach, wie Isolierglasfenster aufgebaut sind. Dann weiß man auch, dass dieses Fenster nicht mehr zu retten ist.

    Leave a comment:


  • internal
    replied
    Das ist eine blöde Geschichte. So wie das beschrieben ist kann das nur die Dichtung zwischen den beiden Scheiben ( Isolierglas )sein und die ist kaputt. Zwischen den beiden Scheiben ist bei hochwertigen Fenster auch meistens ein spezielles Gas enthalten, um besser zu isolieren. Versuche einmal trotzdem mit dem Vermieter zu sprechen, ob er dir zumindest sagen kann welcher Hersteller dieses Fenster gemacht hat und Frage dort einmal nach ob die das reparieren können. Weiters würde ich zum Mieterverband gehen und mich erkundigen, denn ich glaube das der Vermieter doch für das Fenster verantwortlich ist. Aber frage dort zur Sicherheit nach, die müssen das wissen.

    Leave a comment:


  • internal
    started a topic Feuchtigkeit IM Fenster

    Feuchtigkeit IM Fenster

    Hallo
    Wir wohnen in einem älteren Haus mit (wahrscheinlich) noch älteren Fenstern. Eins dieser Fenster wird bei starkem Regen klatschnass. Irgendwie ist jetzt (durch poröse Fugen) Feuchtigkeit zwischen die beiden Scheiben des Fensters gekommen, durch das Fenster kann man kaum durchsehen, es ist total stumpf.
    Den Vermieter interessiert die sache herzlich wenig.
    Kann ich selbst irgendwas machen damit ich wieder etwas Tageslicht in den Raum bekomme?

    Viele Grüse Steffi
Working...
X