Announcement

Collapse
No announcement yet.

Tapete oder nur Innenputz?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Tapete oder nur Innenputz?

    Bei dem Ausbau unserer Wohnung steht nun die Entscheidung an, ob wir lediglich einen glatten Innenputz oder eine Rauhfaser, bzw. Fliestapete anbringen.

    Welche Vor- und Nachteile gibt es denn bei diesen Techniken?

    Da die Wohnung über viele Schrägen verfügt wurde uns zu einem Putz zumindest an den Decken empfohlen da die Tapeten durch die Struktur die Räume zusätzlich drücken würden. ich vermute jedoch, dass der Handwerker sich Arbeit sparen möchte.

    Mein Ziel ist es die Wohnung modern aber auch warm und gemütlich mit viel Farbe an den Wänden zu gestalten. Was ist hierfür die beste Lösung?

  • #2
    Also ich bin ein überzeugter Tapezierer. Es sind unter den Tapeten die feinen Wandrisse versteckt, dann bekommt man eine wunderbare homogene Fläche, die gleichmäßig Farbe aufnimmt und sollte einmal eine umfassende Raumrenovierung anstehen, entfernt man leicht die alten Anstriche mit dem entfernen der Tapete. Ich bin da total überzeugt. Einen wirklichen Nachteil habe ich noch nicht ausmachen können, denn z.B. bei einer Beschädigung ist es egal, die sieht man immer und preislich kostet eine Rauhfasertapete minimales Geld. Dass eine Raufasertapete drückt, ist Ansichtssache, das kommt auch auf das Empfinden an, ich habe da keine Probleme. Ja, es ist halt mehr Arbeit, aber was macht man sonst mit der Freizeit? *g*.

    Comment

    Working...
    X