Announcement

Collapse
No announcement yet.

Sanierung eines Balkons: feuchter Kies bleibt???

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Sanierung eines Balkons: feuchter Kies bleibt???

    Hallo,
    mein Balkon wird saniert. Es handelt sich um einen Belag mit Kies und darauf liegen Platten.(Der Boden besteht aus einem Teerbelag) Ist es richtig, dass die Wasserabflüsse erst im 5-6cm Höhe angebracht sind, so dass immer mind. 5-6cm Wasser in den Steinen vor sich hin Schimmelt? Ist es richtig, das kein Gefälle notwendig ist? (Richtung Ablauf)
    Danke für Eure Antworten!
    MfG
    Sebastian

  • #2
    Kann mir nicht so recht vorstellen, wie diese Sanierung aufgebaut ist. Auf keinen Fall darf es in den Steinen stehen, sondern muß abfließen. Ein Balkon ist ja kein Biotop. Im Winter friert das Wasser und dann kann es zu Abplatzungen kommen, sofern es sich um fest verklebte Platten handelt. Der Abfluß muß an der untersten Stelle sein, also da, wo sich das Wasser sammelt. Das kann es nur, wenn ein Gefälle eingebaut ist.

    Comment


    • #3
      Was sind das denn für "Platten"? Betonwerksteinplatten, die auf Stelzlagern liegen? Fest verklebte Bodenfliesen? Das müßtest du schon was genauer sagen.

      Comment


      • #4
        Hallo,
        vielen Dank für die Antworten.
        - Die Betonplatten liegen auf den Kieselsteinen.
        Da mir die Dachdeckerfirma aus Plön nebst Architekt einreden wollen, dass es ok ist, wenn Wasser steht, habe ich jetzt einen anderen Architekten gefragt. Dieser schlug die Hände über dem Kopf zusammen! - Verständlicherweise.
        Es wird wohl auf die Einschaltung eines Anwaltes hinauslaufen.
        Trotzdem vielen Dank für Eure Bemühungen!
        MfG
        Sebastian

        Comment


        • #5
          Balkonsanierungen sind fast immer ein Problemfall. Sinnvoll ist, Betonplatten auf Stelzlagern zu setzen und den Ablauf an der tiefsten Stelle anzubringen oder aber rundum Dachrinnen anzubringen, wenn in der Betonplatte selbst kein Abfluß vorgesehen ist. Dann kann erstens das Wasser abfließen (und fault auch nicht vor sich hin) und zweitens kann man jederzeit die Platten anheben, wenn etwas defekt ist, ohne erst den Kies ins Wohnzimmer räumen zu müssen.

          Comment

          Working...
          X