Announcement

Collapse
No announcement yet.

Geruch von Urin im Unterboden?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Geruch von Urin im Unterboden?

    Ich habe eine ganz dringende Frage: Ist es möglich, dass bei häufigem urinieren einer Katze auf dem Teppich, der Geruch durch die Teppiche hindurch in den Unterboden gelangen kann und dann auch bei Einsetzen eines neuen Teppiches der Geruch nicht fortzubringen ist? Könnte es sein, dass dann die einzige Möglichkeit, den Geruch wegzubringen wäre, dass man Laminate einsetzt? (weil bei einem neuen Teppich, der Geruch immer noch da wäre?)

  • #2
    Ja, sicher kommt der Geruch vom eingetrocknetem Urin, der eigentlich nicht wegzukriegen ist. Da Urin allerlei sehr Geruchsbeständige Inhalte hat ( in der Tierwelt wird damit ja das eigene Reich markiert ) folglich muss der geruchlich schon etwas hergeben und lange halten. Da wird nichts anderes überbleiben, als den Untergrund unterm Teppich grosszügig auszuwechseln und der Miezekatze unbedingt in Zukunft den Gang zu einer Katzentoilette zu ermöglichen bzw. sie darauf einzulernen, sonst wird das Problem sofort wieder auftreten.

    Comment

    Working...
    X