Announcement

Collapse
No announcement yet.

Korkfliesen oder Korkparkett

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Korkfliesen oder Korkparkett

    Hallo! Ich möchte gern wissen, was besser ist. Korkfliesen(Matten) oder Korkparkett. Da unsere Wände nicht die geradesten sind (altes Haus), wir aber den Raum durch Trockenbau nicht noch verkleinern möchten, dachten wir, das Korkmatten zum aufkleben ok sind. Wer kennt sich damit aus? Wer hat mit den Korkmatten schon gearbeitet? Müssen diese versiegelt werden und wenn ja, mit Wachs oder Hartöl?
    Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen!

  • #2
    Ich glaube das Korkparkett für die Wand etwas zuviel des guten ist, da ich es eher mit Boden in Verbindung bringe. Es gibt aber Korkfliesen die mit einem geeigneten Korkkleber an der Wand befestigt werden. Von einer Wandversiegelung halte ich bis auf Feuchträume oder eventuell Küche und WC wenig, denn Kork sagt man im allgemeinen eine gewisse Luftreinigung nach, da es ein Naturprodukt ist. Wenn die Poren verstopft werden glaube ich das dass nicht mehr möglich sein wird. Es sei denn es gibt eine Atmungsaktive Versiegelung, würde ich im Geschäft nachfragen.

    Comment


    • #3
      Danke Karl, für die Antwort! Ich habe mich nicht richtig ausgedrückt, sorry! Ich meinte den Fußboden. Und wenn man den mit Parkett auslegt, sollten schon einigermaßen gerade Wände da sein. Da das bei uns nicht der Fall ist, haben wir uns nun für versiegelte Korkfliesen, dem sogenannten Klebekork entschieden. Nun will ich mal hoffen, dass das auch alles so funktioniert, wie ich mir das denke!

      Comment

      Working...
      X