Announcement

Collapse
No announcement yet.

Von Dachterrasse mit Teerpappe zum schönen Holzbelag:?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Von Dachterrasse mit Teerpappe zum schönen Holzbelag:?

    Auf unserer Dachterrasse (bisher nicht überdacht) liegt bisher nur die nackte Dach-/Teerpappe, bei Regen bleiben teilweise Fützen stehen. Wir wollen gerne Holzbelag (Balken, Platten) dort haben.

    Für Gartenterrassen gibt es viele Anleitungen mit Infos bzw. Unterbett, Schräge, aufgeständert etc.. Wie kann man das bei so einer Dachterrasse ohne bisherige Schräge machen?

  • #2
    Im Prinzip kann die Unterkonstruktion auf verstellbaren Füssen (z.B. von Osmo) direkt auf die Dachpappe gestellt werden. Verstellbare Füsse haben den Vorteil dass eine lotgerechte Oberfläche mit Brettern (Bangkirai o.ä.) gebaut werden kann. Vorteilhaft wäre allerdings wenn gleichzeitig für Ablauf des Wassers mittels Ablaufrinne gesorgt werden kann.
    Nach diesem Prinzip habe ich mir die Oberfläche des Balkons (ca. 28 qm) herstellen lassen. Kosten incl. Material 4.500 €

    Comment

    Working...
    X