Announcement

Collapse
No announcement yet.

Normale Mischbatterie an einem Niderdruck-Boiler?

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Normale Mischbatterie an einem Niderdruck-Boiler?

    Ich habe das Problem, dass ich erst nachdem ich meine Küche in meiner neuen Mietwohnung eingebaut habe, darunter auch Spüle und Mischbatterie, dass ich da nur einen Niederdruck-Boiler installieren kann. Denn für einen Durchlauferhitzer brauch ich einen Starkstromanschluss, dieser ist aber schon vom Herd belegt und ein Elektriker hat mir davon abgeraten einen Durchlauferhitzer parallel zum Herd anzuschließen.
    Mein Frage ist nun, gibt es eine Möglichkeit, durch Adapter z.B., eine normale Mischbatterie an einem Niderdruck-Boiler anzuschließen? Oder Alternativ, gibt es auch Durchlauferhitzer die man an einer normalen 230 Volt Steckdose anschließen kann? Mit freundlichen Grüßen und danke im Voraus.

  • #2
    Der Rat Ihres Elektrikers war sicher richtig. Die Leitung zu Ihrer Herdanschlußstelle hat bestenfalls einen Aderquerschnitt von 2,5 mm². Das wäre für einen Durchlauerhitzer zu wenig. Eine Doppelbelegung kommt wegen der unzureichenden Absicherung nicht in Frage. Da die physikalischen und meschanischen Eigenschaften von "normalen" und Niederdruckarmaturen grundverschieden sind, läßt sich Ihr Problem mit einem Adapter nicht lösen. Es bleibt Ihnen als sichere und technisch unproblematische Lösung wohl nur die Installation eines Untertisch-Niederdruck-Warmwasserbereiters (sogenanntes 5-Liter-Gerät) und der dazu passenden Niederdruck-Armatur.

    Comment

    Working...
    X