Announcement

Collapse
No announcement yet.

Fliesenfugen an der Dusche versiegeln

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Fliesenfugen an der Dusche versiegeln

    Ein Stück weiter unten habe ich eine Antwort zum Thema ausgewaschene Fliesenfugen gelesen. Bei der Lösung stand das Stichwort Fugen versiegeln. Womit macht man das, ich kenne nur die Variante Fugenweiß (oder -bunt) und fertig. Bei uns sind die Fugen zwar nach einem Jahr noch okay, aber wenn man vorbeugen kann, mache ich das gern.

  • #2
    Verfugen ist nicht dasselbe wie versiegeln. Ihre Fugen sind nass verfugt mit Fugmasse, wie sie allenthalben angeboten wird. Das ist ok. Natürlich verschmutzen auch Fugen, vor allem die auf dem Boden. Von den Fliesen kriegt man jeden Dreck weg - von den Fugen nicht. Aus grau wird also schwarz
    (bei Bodenfugen). Wen das stört, der kann mit speziellen Fugenreinigungsmitteln hantieren. Versiegelt werden nur Dehnungs- oder Anschlußfugen, etwa zwischen Wand und Boden oder zwischen Duschwand und Fliesen. Dazu nimmt man üblicherweise Silikon.

    Comment


    • #3
      Inzwischen gibt es aber auch Fugenmörtel, bei dem Wasser abperlt und wo sich kein Schmutz in den Fugen festsetzen soll. Knauf Flexfuge heisst das Zeug. Ich weiß nicht, ob das funktioniert. Der Hersteller behauptet es zumindest.

      Comment

      Working...
      X