Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Vinylboden: hell oder dunkel?

  1. #1

    Standard Vinylboden: hell oder dunkel?

    wir suchen gerade einen Boden für unseren Neubau heraus. In der ganzen Wohnung (150m²) soll der gleiche Boden in der gleichen Farbe verlegt werden. Anfangs haben wir uns auf einen dunklen Boden geeinigt gehabt, aber der Parkettmeister meinte das helle Farben momentan viel beliebter sind. Was meint ihr den?

    Wäre auch super wenn uns jemand vllt einen guten Onlineshop empfehlen könnte, wo man ne gute Auswahl an Vinyl-Boden finden kann??

    Danke für die Mühe! )
    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

  2. #2

    Standard

    Ich bin der Meinung das eure Parketmeistr recht hat, die "dunklen " Böden sind nicht mehr ganz so aktuell. Ein zusätzlicher Nachteil der dunklen Böden ist der Schmutz - das sieht mal auf den dunklen Parkett viel mehr..ber heyyy,...Und welche Trends es gibt ist doch völlig uninteressant. Ihr habt doch alle eine eigene Meinung und einen eigenen Geschmack. Moden kommen und gehen. Wenn ihr wisst, das ihr in 10 und 20 Jahren mit dem dunklen Boden leben könnt, dann nehmt den dunklen Boden.

    Auf dem Ratgeber-portal von https://vinylboden-experte.de/kueche/ finden sich so einigen Tipps zum Thema. Hoffe es hilft, liebe Grüße
    Man kann nicht in die Zukunft schauen, wenn die Augen noch voller Tränen der Vergangenheit sind.

  3. #3

    Standard

    Ja, danke!
    Die Seite ist nicht schlecht. Also du sagst auch eher hell?
    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2015
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    81

    Standard

    Ich persönlich würde dir zu hell raten!

  5. #5

    Standard

    Ich denke, das hängt stark davon ab, wie die Räume später gestaltet werden sollen.
    Habt ihr helle oder dunkle Möbel?
    Welche Farbe haben die Wände?

    Ein heller Boden mag toll aussehen. Aber zusammen mit weißen Wänden und hellen Möbeln wirkt es doch sehr steril.
    Ebenso kann ein dunkler Boden mit dunklen Wänden und Möbeln sehr bedrückend wirken.

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    32

    Standard

    Ich würde auch zu hell tendieren. Damit ist man sehr sehr flexibel. Aber warum Vinyl und kein Parkett?
    Arbeite, lebe und liebe für die Ewigkeit, nicht nur für diese Zeit.

  7. #7

    Standard

    Hey!

    Also ich kann diese Frage zumindest für mich nicht direkt beantworten.

    Ich würde jedoch wie hier schon darauf eingegangen wurde schon achten, dass du da möglichst einen Kontrast zu den Wänden schaffst. Denn sowohl dunkle Wände wie auch ein dunkler Boden passt meiner Meinung nach überhaupt nicht.

    Wir haben auch erst über https://www.der-tapetenladen.de/ die passenden Tapeten für die Wände ausgewählt und dann einen dazu passenden Bodenbelag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •